Landesverband Berlin im
Deutschen Freidenker-Verband e.V.

Weltliche Trauerkultur

Mit dem Aufkommen der organisierten freigeistigen Bewegung im 19. Jahrhundert wuchs gleichzeitig das Bestreben, die Abschiedszeremonie für einen gestorbenen Menschen und dessen Gedenken von traditionell überkommenen religiösen Riten zu lösen und eine eigenständige, konfessionsfreie Bestattungs- und Trauerkultur auszubilden.

Der Deutsche Freidenker-Verband sieht sich unvermindert in dieser Tradition. Er unterstützt Hinterbliebene in ihrem Bestreben, eine würdevolle, weltlich – freigeistige Trauerfeier für ihre gestorbenen Angehörigen zu gestalten, auf der sie auf unverwechselbare Weise von den Toten Abschied nehmen können.

Die Einmaligkeit eines Lebens würdigen, dessen Inhalte und Zielsetzungen wahrhaftig gedenken, damit aus Vergangenem wieder Zuversicht keimen kann, sollte das gemeinsame Anliegen von Hinterbliebenen und Rednern bei der Vorbereitung der Trauerfeier sein.

Bitte nehmen Sie mit uns via E-Mail dfv-berlin@freidenker.org Kontakt auf. Weitere Informationen zur Weltlichen Trauerkultur erhalten Sie auch bei unserem DFV Bundesverband.

 

Suche



Navigation

Themen

Hyperlinks

Neueste Beiträge

Archiv

Webseite abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Webseite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Meta

 

© Deutscher Freidenker-Verband e.V. Landesverband Berlin – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)