Landesverband Berlin im
Deutschen Freidenker-Verband e.V.

Vor 17 Jahren begann die NATO – Deutschland war dabei – die Bombardierung Belgrads.

Am 26.4.1999 fand auf dem Syntagma-Platz von Athen unter der Leitung von Mikis Theodorakis ein großes Konzert der Solidarität mit dem angegriffenen serbischen Volk statt.

Vor 50000 Griechinnen und Griechen rief Theororakis:Wir stehen vor dem Eintritt in ein neues Mittelalter…!“

Zuvor hatte Theodorakis in der Zeitung „To Vima“ eine politische Analyse veröffentlicht unter dem Titel: „Die NATO, die neue Heilige Allianz“. Der Text, der hier deutsch zugänglich ist, entfaltet heute, nach 17 Jahren „Regime-Change“-Politik des US-Imperialiamus und seiner Verbündeten, seine ganze, wahrhaft seherische Kraft.

Bis heute ist keiner der verantwortlichen NATO-Politiker wegen Kriegsverbrechen angeklagt.

Danke an Dagmar Henn für die Neuerschließung der Quellen.

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 25. März 2016 um 13:17 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Europa, Friedensbewegung, Nation abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

1 Kommentar

  1. Hallo,
    Wir haben in Lutherstadt Wittenberg am 8. Mai 2016 die Partei weltweite alternative Friedenspartei gegründet, in der Erkenntnis, dass die Militärmächte dieser Welt in keinster Weise für den Frieden wirken haben wir uns vorgenommen dafür zu sorgen die Rüstungsproduktion zu stoppen.

    Kommentar: Horst Wallisch – 22. Juni 2016 @ 20:34

Sorry, the comment form is closed at this time.

Suche



Navigation

Themen

Hyperlinks

Neueste Beiträge

Archiv

Webseite abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Webseite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Meta

 

© Deutscher Freidenker-Verband e.V. Landesverband Berlin – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)