Landesverband Berlin im
Deutschen Freidenker-Verband e.V.

ZDF behauptete: „Krude Thesen auf Friedensfestival“ (2)

Wie schon erwähnt: „ZDF heute+“ hat vom „PAX TERRA MUSICA – Friedensfestival“ berichtet (PTM hier auf Facebook) und entdeckte nicht nur die Selbstverständlichkeit „die Bewegung ist nicht homogen“, sondern verunglimpfte auch das zutiefst humanistische Anliegen der Festivalteilnehmer. (Hier geht es zu dem ZDF-Video.)

„Krude“ (= „brutal“, „rabiat“, „grausam“, „derb“  – so das Synonymwörterbuch) sei gewesen, was dort vertreten wurde. Wir setzen dieser Verleumdung, für die Kai Schnier verantwortlich ist, einfach einige Tatsachen entgegen. Deshalb – ohne jetzt eine wortreiche Polemik zu führen:

ZDF-Nachhilfe Nummer 2

*****

Und hier noch einmal für Journalisten Schnier und Co zum Mitschreiben:

  1. Krude These„: „NATO raus aus Deutschland – Deutschland raus aus der NATO“
  2. Krude These„: „Gewaltspirale beenden -Gewaltursachen bekämpfen“
  3. „Krude These“: „Friede in Hütten – Krieg nirgendwo“
Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 28. Juni 2017 um 08:13 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Aufklärung, DFV Berlin, Friedensaktionen, Friedensbewegung, NATO, Politik, Standpunkte abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

1 Kommentar

  1. […] Zum dritten und letzten Mal, konfrontieren wir das ZDF mit seinem Vorwurf an PTM-Aktivisten, sie würden „krude Thesen“ verbreiten. (Hier unsere Beiträge eins und zwei.) […]

    Pingback: Deutscher Freidenker-Verband e.V. – Landesverband Berlin » Noch einmal zum ZDF mit seinem „Krude-Thesen-Vorwurf“ (3) – 30. Juni 2017 @ 22:40

Sorry, the comment form is closed at this time.

Suche



Navigation

Themen

Hyperlinks

Neueste Beiträge

Archiv

Webseite abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diese Webseite zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Meta

 

© Deutscher Freidenker-Verband e.V. Landesverband Berlin – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)